Infos für neue Mitglieder

Wenn ihr den Anfängerkurs absolviert habt und euch entscheidet, in den Verein einzutreten, kommen noch ein paar Details auf euch zu, die wir hier kurz erläutern möchten.

 

Mitgliedschaft

Da wir eine Abteilung der SG 1744 Mannheim sind tretet ihr dem Hauptverein bei und könnt damit alle Disziplinen ausüben, die hier angeboten werden.

Was brauche ich?

Auf der Anmeldung wird ein polizeiliches Führungszeugnis gefordert. Dieses ist für uns Bogenschützen NICHT notwendig!

Was kostet es?

Die monatlichen Kosten für die Mitgliedschaft, die jährliche Verbandsmitgliedschaft sowie die einmalige Aufnahmegebühr findet ihr im Anmeldeformular.

 

Ausrüstung?

Für euren ersten Bogen empfehlen wir, nicht im Internet oder bei Breitensport-Geschäften zu kaufen, sondern diesen zunächst beim Händler des Vertrauens zu mieten. Dies bietet verschiedene Vorteile und schont den Geldbeutel. Vor allem vermeidet ihr, Ausrüstung doppelt kaufen zu müssen, da ihr die geliehenen Teile wie z.B. Wurfarme testen und bei Bedarf austauschen könnt. Die meisten Händler sind selbst aktive Schützen und können hervorragend beraten.

Eine Liste mit Händlern der Umgebung findet ihr in der Linkliste. Dort könnt ihr einen Termin für die Zusammenstellung eines Leihbogens vereinbaren.

 

Vereinsarbeit

Damit ein reibungsloses Training im Sommer wie im Winter erfolgen kann, gibt es in der Abteilung zwei Arbeitstage. An diesen Tagen wird gefegt, geputzt, umgeräumt, sortiert, gestrichen und repariert, eben alles erledigt, was so an Arbeiten anfällt. Die Termine werden frühzeitig bekannt gegeben und sollten vorgemerkt werden - wir haben ja alle etwas davon.

 

Ebenfalls finden über das Jahr verteilt verschiedene Veranstaltungen statt, für die auch immer Helfer benötigt werden. Ob Kuchen backen oder Startnummern verteilen bei Wettkämpfen - Helfer sind immer willkommen.

 

Wettkämpfe

Solltet ihr für euch persönlich den Ehrgeiz entwickelt haben, auch an Wettkämpfen teilzunehmen, gibt es auch hier noch einige Kleinigkeiten zu beachten. Dies bezieht sich aber nur auf offizielle Meisterschaften, nicht auf das Training oder freie Turniere.

Bei offiziellen Meisterschaften des BSV, bzw. DSB müsst ihr euren Mitgliedsausweis des BSV vorzeigen können.

Die Sportordnung beschreibt eine Kleiderordnung bei der Folgendes zu beachten ist:

- Die Kleidung muss vereinsfarben (blaues Oberteil, weiße oder schwarze Hose) oder komplett weiß sein

- Jeans und Kleidung in Camouflageoptik sind nicht erlaubt

 

Vor offiziellen Wettkämpfen finden Materialkontrollen statt, damit eure Ausrüstung auch regelkonform ist. Wichtig ist dabei vor allem, dass eure Pfeile mit eurem Namen, mindestens aber den Initialen beschriftet sind. Die Beschriftung muss auf dem Schaft angebracht sein, nicht auf den Federn.

 

Ein wiederkehrendes Thema sind auch die angegebenen Startzeiten bei Meisterschaften. I.d.R. ist die angegebene Uhrzeit der Schießbeginn. Einschießen und vor allem Anmeldung und Bogenkontrolle erfolgen i.d.R. ab ca. 90 Minuten vorher. Seid also zeitig dort, um in euch in Ruhe anmelden zu können und aufzubauen.